Adlershofer Firmenstaffel

9. Adlershofer Firmenstaffel – Gemeinsam auf der Zielgeraden!

Liebe Läuferinnen und Läufer,

wir freuen uns, dass unser Lieblings-Event in diesem Jahr unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen stattfinden kann, und hoffen ihr seid mit dabei! Mit eurer Anmeldung und der Entrichtung der Startgebühr helft ihr unserem Verein dabei diese verbindende und stimmungsvolle Laufveranstaltung am Wissenschaftsstandort am Leben zu halten! Ohnehin sind wir der Meinung, dass Sport besonders in schwierigen Zeiten wichtig ist. Es ruft Glücksgefühle hervor, stärkt Körper und Geist und bringt das Team auf eine einzigartige Weise zusammen.

» Direkt zur Anmeldung Hotline 030 - 54 80 7 80 - 60

Hier erfahrt ihr mehr zu unserem Konzept

Geplant ist die 9. Adlershofer Firmenstaffel am Donnerstag, den 02.09.2021. Je nach aktueller Lage der Pandemie zum Veranstaltungszeitpunkt werden wir den Ablauf und die Maßnahmen festlegen und unsere Läufer und Läuferinnen darüber informieren. Wir behalten uns vor, den Impfstatus bzw. den Nachweis eines negativen SARS-Corona-Virus-2-Tests oder eine Bestätigung über die Genesung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer abzufragen. Die Möglichkeit zur Testung vor Ort werden wir zusätzlich anbieten. Nähere Informationen hierzu geben wir rechtzeitig bekannt. Auch die maximale Anzahl der zugelassenen Teams hängt von der Pandemie-Lage zum Zeitpunkt der Veranstaltung ab. Bei der Anmeldung, die wie gewohnt über unsere Website erfolgt, wird den Teilnehmern automatisch ein Zeitfenster zugeteilt, in dem euer Team voraussichtlich starten wird. Die Uhrzeit wird erst einmal zwischen 11:00 und 16:00 Uhr festgesetzt, kann im weiteren Planungsverlauf jedoch noch angepasst werden. Gestartet wird wie gehabt in 3-er Teams – entweder in Zeitfenstern oder als Massenstart.

Hygienemaßnahmen

Es wird einen separaten Ein- und Ausgang geben, damit die Läuferinnen und Läufer die Abstandsregeln von 1,5 Metern einhalten können. Sollten die Vorgaben noch gelockert oder Beschränkungen aufgehoben werden, können wir den Ablauf entsprechend anpassen. Gegebenenfalls wird das Tragen einer medizinischen Maske auf dem Veranstaltungsgelände (nicht während des Laufs) als ergänzende Maßnahme erforderlich sein.

Die Staffelstäbe können vor jedem Wechsel von den Läuferinnen und Läufern mithilfe eines Tuchs desinfiziert werden.

Die Zulassung von Zuschauern ist momentan vorgesehen, kann je nach Pandemie-Lage aber noch angepasst werden. Ggf. müssen Zuschauerinnen und Zuschauer ebenfalls ein negatives Testergebnis vorlegen (alternativ genesen oder geimpft sein).

Die Startunterlagenausgabe wird im AVIVA in der Pfarrer-Goosmann-Straße 11 erfolgen.

Die Ergebnisse werden wie gewohnt nach der Veranstaltung auf unserer Homepage verlinkt.

Die momentane Gebühr für die Teilnahme liegt ohne Sponsorenbeteiligung wie im Vorjahr bei 99,00 € je Team. Der Startpreis ist so kalkuliert, dass die Kosten weitestgehend gedeckt werden. Die Teilnahmegebühren könnt ihr in diesem Jahr in einen Gutschein umwandeln und damit kostenlos einen Monat lang im AVIVA bei unserem Partner AirFitness an Geräten trainieren oder an Kursen teilnehmen.

Alle Firmen, die den Staffellauf mit einem Betrag unterstützen möchten, sind herzlich eingeladen sich bei uns zu melden. Als Dankeschön werdet ihr von uns auf unserer Homepage und in den sozialen Netzwerken erwähnt. Zudem wird euer Logo auf unsere Banner und Fahnen vor Ort gedruckt, so dass ihr von allen Läuferinnen und Läufern besonders gut wahrgenommen werdet. Wir freuen uns über jeden Support.

Für ein gesundes Miteinander - unser Hygienekonzept auf einen Blick:

  • Die Veranstaltung findet unter freiem Himmel statt.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Die Veranstaltungsfläche ist ausreichend groß und ermöglicht jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin die Abstandsvorgaben von 1,5m zu anderen Menschen einzuhalten.
  • Handdesinfektionsmittel stehen ausreichend bereit (Toiletten und Infostand).
  • Unser Personal trägt bei näherem Kontakt mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine medizinische Mund-Nasenbedeckung sowie – wo nötig – Einweghandschuhe.
  • Es wird ggf. einzelne Zeitfenster für die Starts geben.
  • Die Staffelstäbe werden vor jedem Wechsel desinfiziert.
  • Auf der Veranstaltungsfläche gibt es ein Einbahnstraßensystem, so dass sich kommende und gehende Teilnehmer und Teilnehmerinnen nicht in die Quere kommen.

Mit freundlicher Unterstützung von


Weil Bewegung Spaß macht

Fitness · Kurse · Aqua · Rehasport · Prävention

Gemeinsam auf der Zielgeraden